2024_05_23_LOGO-ICON-DARK_DGS-3.0
Suche
Close this search box.

AKTUELLE BILDGRÖSSEN FÜR FACEBOOK, INSTAGRAM UND CO (STAND 2021)

TITELBILD UND PROFILBILD: GRÖSSEN­AN­GABEN FÜR DEINE SOCIAL MEDIA KANÄLE

Wenn es um Bildgrößen geht, dann muss auch eine Werbe­agentur aus Oberös­ter­reich immer wieder aktuelle Infos einholen – denn die Social Media Kanäle schlafen nicht und mit jedem Update besteht die Möglichkeit, dass sich etwas geändert hat.

Aus diesem Grund gibt es hier nun eine Auflistung der derzei­tigen Bildgrößen für Facebook, Instagram, LinkedIn und Youtube aus dem Hause „Die Gipfel­stürmer“:

DIE WICHTIGSTEN BILDGRÖSSEN BEI FACEBOOK

Das Profilbild wird kreisrund zugeschnitten, achtet also darauf, keine wichtigen Infor­ma­tionen in den Ecken zu platzieren. Es wird auf Computern mit 170 x 170 Pixeln und auf Smart­phones mit 128 x 128 Pixeln darge­stellt. Wichtig ist also, dass es quadra­tisch ist, wir empfehlen eine Bildgröße von etwa 1080 x 1080 Pixeln und einem Export als PNG-Datei, um die Qualität zu verbessern.

Am Titelbild hingegen beißt man sich die Zähne aus, hier wird je nach Ausga­be­gerät so viel wegge­schnitten, dass wir eine sehr zentrale Platzierung von Infor­ma­tionen empfehlen. Auf Computern wird das Titelbild mit 820 x 312 Pixeln darge­stellt, auf Smart­phones mit einer Abmessung von 640 x 360 Pixeln.

Gipfel­stürmer-Tipp: Unbedingt darauf achten, dass das Titelbild auf Smart­phones gut aussieht, da der Großteil der User über dieses Endgerät auf deine Seite kommt.

Für kurze Zeit war es besonders lässig, wenn Profilbild und Titelbild zusam­men­ge­spielt haben, sich Bildin­halte weiter­ge­zogen haben oder erst zusammen Sinn gaben. Hiervon raten wir auf jeden Fall ab, da sich die Bildgrößen viel zu oft ändern und Elemente von Facebook verschoben werden.

Feed-Bilder sollen so viel Fläche wie möglich einnehmen und können in allen möglichen Formaten hochge­laden werden, empfohlen ist jedoch auch hier ein quadra­ti­sches Format.

Zu unserer Facebook-Seite

DIE WICHTIGSTEN BILDGRÖSSEN BEI INSTAGRAM

Das Profilbild bei Instagram wird kreisrund zugeschnitten und spielt eine wichtige Rolle als Vorschaubild bei Stories, nicht nur bei einer Werbe­agentur aus Vöckla­bruck. Es wird mobil mit 110 x 110 Pixeln und als Thumbnail mit etwa 160 x 160 Pixeln angezeigt. Ein Export mit 1080 x 1080 Pixeln ist somit zwar etwas übertrieben, jedoch auch nicht falsch.

Feed-Bildgröße: 1080 x 1080 Pixel
Story-Bildgröße: 1080 x 1920 Pixel

Bei den Story-Bildern unbedingt darauf achten, dass Instagram ganz oben einen Profil-Button und einen Ladebalken anzeigt und unten ein Kommentar-Feld angedeutet wird. Wichtige Inhalte also nicht ganz oben oder ganz unten platzieren!

Zu unserer Instagram-Seite

DIE WICHTIGSTEN BILDGRÖSSEN BEI YOUTUBE

Das Profilbild bei Youtube ist kreisrund zugeschnitten und wird am besten als quadra­ti­sches PNG mit mindestens 98 x 98 Pixeln hochge­laden. (Max 4MB)

Das Banner- oder Titelbild bei Youtube sollte mindestens 2.048 x 1152 Pixel haben und 6MB nicht überschreiten. Da es sowohl auf dem TV, dem Computer als auch auf dem Smart­phone angezeigt wird, sollte der Sicher­heits­be­reich von 1235 x 338 Pixeln nicht außer Acht gelassen werden.
Zu unserem Youtube-Kanal

DIE WICHTIGSTEN BILDGRÖSSEN BEI LINKEDIN

Profilbild: 300 x 300 Pixel
Titelbild: 1128 x 191 Pixel

Zu unserer LinkedIn-Seite

Mit diesen Bildgrößen kannst du jetzt so richtig steil gehen – zumindest für ein paar Wochen, bis die nächsten Änderungen kommen.

Grüße von der Gipfel­stür­merin Julia

Quellen:
www.facebook.com
www.instagram.com
www.studio.youtube.com
www.linkedin.com

Jetzt den Beitrag mit Freunden Teilen: