Werbeagentur Homeoffice

Corona macht auch vor unserer Branche nicht halt.

Seit Mitte Märze hat unsere Werbeagentur völlig auf Homeoffice umgestellt. Die technischen Voraussetzungen waren ohnehin gegeben, da wir
bis vor einem Jahr kein offizielles Büro hatten. Einzig gewisse workflows mussten ein bisschen umgedreht werden, z.B unser Medienfachmann in Ausbildung, also unser Lehrling, Zlatko bekommt verschiedene Tagesaufgaben die er dann zu lösen hat. Via Skype und gegenfalls Teamviewer wird dann alles besprochen, bzw.
kann schnell geholfen werden. Sonst dürfen wir uns nicht beschweren als Full-Service-Agentur ist aktuell nur der Part der Videoproduktion weggebrochen und bei Flo alle Moderationen bis inkl. Beachvolleyball im Sommer. Wir denken trotzdem, dass wir aktuell ganz gut mit der Situation umgehen können. Unsere Kundinnen und Kunden haben auch schnell auf Videomeetings umgestellt. Dem einen oder anderen haben wir halt geholfen, aber das war wirklich nicht der große Aufwand.
Ab und zu bringen wir jetzt sogar mehr Meetings unter als vorher, weil die Fahrtwege einfach wegfallen. Also hat das auch was Positives für die Zukunft.
Sonst muss man allerdings alles erstmal nach einigen Wochen und Monaten betrachten. Aktuell geht es uns gut, und noch wichtiger ist, dass es uns und euch allen gesundheitlich gut geht. Wenn Fragen zu digitalen Vetriebswegen auftauchen oder wir unsere Hilfe in Sachen Web oder Socialmedia anbieten können, tun wir das natürlich gerne.

Ansonsten vermissen wir unser Büro im Regau Vital, unsere orange Couch, die Kaffeemaschine... inkl. dem ersten gemeinsam Kaffee am Tag.. und viel mehr.

Wir wünschen allen eine gute Zeit, passt auf euch auf.

Viel Gesundheit!

  • Share this post!


Hot News