Gipfelstürmer wird JW Bezirksvorsitzender

Nach etwa eineinhalb Jahren im Aktivteam der JW Vöcklabruck wurde Flo Baumgartner, Geschäftsführer unserer Werbeagentur, zum Vorsitzenden der Jungen Wirtschaft im Bezirk gewählt.

Streng nach Corona-Regeln wurde in der Wirtschaftskammer Vöcklabruck ein neues Bezirksteam für die „Junge Wirtschaft“ (JW) gewählt. Bezirksvorsitzender Simon Pecher hat nach sechs Jahren, in denen er die Junge Wirtschaft geleitet hat, nicht mehr kandidiert. Auch seine Stellvertreter Anna Kapsamer-Fellner und Rene Schierl standen nicht mehr zur Wahl. So konnte JW-Landesobmann Bernhard Aichinger ein komplett neues Team präsentieren.

Bei der Neuwahl im – coronabedingt – kleinen Kreis, wurde das Bezirksteam einstimmig gewählt: Neben unserem Marketing- und Werbeprofi Flo Baumgartner komplettieren das neue Team der Vöcklabrucker Malermeister Daniel Zauner und Unternehmerin in vierter Generation Iris Lothring aus Vöcklabruck.

Gemeinsam möchten sie nun voll durchstarten und die Junge Wirtschaft so bald als möglich mit Vorträgen, Veranstaltungen, Firmenbesuchen und gemeinsamen Netzwerk-Treffen zum wichtigen Treffpunkt für Gründer und junge Unternehmer präsentieren.
„Wir haben drei Grundpfeiler: wir vertreten die Interessen der Unternehmerinnen und Unternehmer, wir bieten ihnen Service und sind ein starkes Netzwerk, das viel bewirken kann“, sagte der Gipfelstürmer nach seiner Wahl.

Flo Baumgartner war als Schulsprecher der Hak Vöcklabruck und Vizelandesschulsprecher aktiv. Sein Weg führte dann über verschiedene Radio- und Fernsehstationen wie Kronehit, Servus TV und ATV hin zum Unternehmertum. Werbung und strategisches Marketing interessierten ihn schon immer.

Nach mehrjähriger Selbständigkeit wurde 2019, gemeinsam mit Partner David Leitner, die Werbeagentur Die Gipfelstürmer OG als Full-Service Agentur für Grafik, Web und Video gegründet.

„Für unser mittlerweile fünfköpfiges Team ist die Wahl zum JW Bezirksvorsitzenden eine schöne Anerkennung der guten Arbeit. Ohne meine Gipfelstürmer, welche mir ein bisschen Zeit für die JW einräumen, könnte ich die Funktion nicht wahrnehmen. Jetzt gilt es, ein gutes Aktivteam auf die Beine zu stellen. Iris, Daniel und ich sind sehr zuversichtlich.“

Foto © WKO Vöcklabruck

  • Share this post!
Hot News