Gipfelstürmer Werbeagentur in Oberösterreich feiert dreijähriges Jubiläum

Ein Bericht über einen steinigen Weg und einen steilen Anstieg, ein Bericht über KEINE Bergtour und trotzdem dürfen die Gipfelstürmer die Hauptrolle spielen.

Seit drei Jahren gibt es nun die Gipfelstürmer, eine Agentur aus Schörfling, die sich auf Grafik, Web und Media spezialisiert hat. Die Wanderroute begann für David Leitner und Florian Baumgartner wie Startups ebenso entstehen, zwar in keiner Abstellkammer oder in einer schimmelgeplagten Garage, sondern Zuhause in Vöcklabruck in einem Raum, der sich schnell als Büro bezeichnen durfte.

Am 1.1.2019 fiel nach der erfolgreichen Eintragung ins Firmenbuch der Startschuss für die Agentur. David und Flo lernten sich im Jahr zuvor durch ihre Partnerinnen, die Schwestern sind, kennen. 1+1 zusammengezählt und schnell reifte der Gedanke, Fähigkeiten in einer Agentur zu bündeln. Flo Baumgartner war zum Zeitpunkt bereits sieben Jahre in der Radio- und TV Branche selbständig tätig und hatte ein gutes Gespür für Marketing, Imagevideos und Social Media. David Leitner befand sich noch in einem Angestelltenverhältnis, durfte als Freelancer aber schon viele Aufträge für Logodesigns und Webseiten entgegennehmen.

„Wir erkannten bereits nach wenigen Wochen ein großes Potential“, sagt Geschäftsführer Flo. Die Gipfelstürmer positionierten sich schnell in der Region Vöcklabruck Gmunden als Full-Service-Werbeagentur und so konnte mit Bedacht auch das Team nach und nach aufgebaut werden.

Die nächste Bergetappe war auch gar nicht so leicht zu erreichen, denn ein 48-jähriger meldete sich mit einer Bewerbung als Lehrling. „Den Blick von mir sehe ich heute noch im Spiegel“, lacht Flo. Etwas Bürokratie und Überzeugungskraft bei den Ämtern brauchte es schon, dass eine junge Agentur einen Lehrling ausbilden konnte, die von Zuhause arbeitete. „Man erinnere sich, das war noch vor Corona“, feixt David. Mit Lehrling Zladdy im Gepäck erfolgte schnell der Umzug ins erste Büro nach Regau.

Der Standort, das neue Büro, das motivierte Team, die ersten begeisterten Kunden und ein Portion Fleiß und Überstunden führten zu einer guten Entwicklung und zack, eine junge Dame mit 21 Jahren stand mit Bergschuhen und voller Wandermontur in der Türe. Sie möchte Gipfelstürmerin werden. Julia ist noch heute Gipfelstürmerin und als Projekt- und Social Media Managerin blüht sie in ihrem Berufsalltag richtig auf. Unter anderem betreut sie regelmäßig den 140.000 Follower Channel des SalzburgerLand Tourismus auf Instagram oder managed die Printmedia-Planung für einen großen Konzern in der Region.

Für Gipfelstürmer ist es normal, dass nach einer erfolgreichen Bergtour bereits die Nächste in der Planung steht, zwar mit Bedacht aber immer mit großer Motivation. So ist die Werbeagentur im Frühling 2021 in ein größeres Büro übersiedelt, in einen völlig neuen Komplex im Pohn Businesspark in Schörfling am Attersee. „Wir haben nun über 100m² Fläche, einen eigenen Foto- und Videoroom und vor allem frische Luft!“. (Letztere Wortfetzen sind bloß ein Insider.) Das Team ist zum Jahreswechsel bereits achtköpfig, der Agentur wurde im letzten Jahr sogar der Julius Award verliehen und Flo ist Vorsitzender der Jungen Wirtschaft Vöcklabruck.

Auch die Zukunft wird steil. „2022 werden wir uns auf die Themen Lehrlingsmarketing und Employer Branding fokussieren“. Außerdem wird es eine Checkliste für Firmen jeglicher Unternehmensgröße geben, um ihnen eine Hilfestellung zu geben und herauszufinden, wie der Status ihres Marketings ist. Einmal pro Woche wird es fortführend zur Checkliste einen kostenfreien Marketing Beratungstermin geben. „Zu viele Firmen wissen nicht, wo sie beim Thema Marketing anfangen sollen oder auf was sie sich fokussieren sollen“, sagt David.

Unsere Kunden sind der Grund dafür, jeden Tag neue Fähigkeiten zu erlernen und uns mehr Wissen anzueignen. Wir freuen uns auf alle weiteren Gipfel, die noch kommen.“, ergänzt Florian mit Stolz.

  • Share this post!
Hot News